News

RB Leipzig und Champions League: Entscheidung gefallen!

In den letzten Wochen gab es oft Spekulationen, dass RB Leipzig nicht an der Champions League teilnehmen darf. Nach einer Beratung der UEFA und einem Treffen der Verantwortlichen  von RB Salzburg und RB Leipzig ist heute wohl die Entscheidung gefallen. RB leipzig und RB Salzburg dürfen in der kommenden Saison an der Königsklasse teilnehmen. 

Foto: dpa

Die UEFA-Regularien schreiben nämlich vor, dass keine Person und kein Unternehmen Einfluss bei zwei Teilnehmern haben darf. Nur noch in Leipzig hält Red Bull 99% der Anteile und 49% der Stimmen. In Salzburg ist der Brause-Hersteller nur noch Sponsor.

Kommentar verfassen