News

FC Bayern München: Kingsley Coman verurteilt!

Der Star-Spieler vom FC Bayern München, Kingsley Coman, musste am Donnerstag während eines Prozesses wegen häuslicher Gewalt gegen die On/Off-Lebensgefährtin Sephora Goignan (Mutter der beiden Töchter Kaylee und Leyana) aussagen. Er kam allerdings mit einer relativ milden Strafe noch davon:

Der 21-jährige Flügelflitzer aus Frankreich muss lediglich eine Strafe in Höhe von 5.000 Euro zahlen. Dieses Urteil hat Kingsley Coman umgehend akzeptiert. Er hatte bereits bei seiner kurzzeitigen Festnahme im Juni den Vorfall bei der Polizei gestanden und seine Reue bekräftigt.

Bevor er ausrastete und offenbar auch handgreiflich wurde, hat seine Lebensgefährtin Sephora Goignan angeblich seinen Account auf dem Social-Media-Netwerk Instagram für Werbezwecke missbraucht.

[FOTO: @king_coman29, Instagram]

Kommentar verfassen